die Aussteller
Martin Meyer
079 247 75 39

Michel Kapelli

Michel Kapelli

„Michel Kapelli ist ein Grenzgänger, der uns Welten eröffnet, die sich gewöhnlich dem Sehen und Hören verweigern. Die Struktur des Flüchtigen konkretisiert sich in ungewöhnlichen Verbindungen von Bild, Klang und Bewegung:

Die innere Struktur des fliessenden Wassers offenbart sich, gebannt in detailreichen Fotogrammen, als Körper.

Der innere Klang des Wassers, bis an die Grenzen des Hörbaren verlangsamt, malt Bilder.

Regen bewirkt die Umdeutung von Aquarell-Portraits.

Die Stimmen von Managern werden verwebt zu mythischer Verklärung.

Durch die Strategie der Verlangsamung und Intensivierung, erschliesst Kapelli neue Territorien der Wahrnehmung.

Seine Derivate aus dem Alltäglichen versteht er als Gegenentwurf zur sich beschleunigenden Welt der destruktiven Vernunft des hellen Tageslichtes.

Seine Werke haben auch in Wissenschaftskreisen grosse Beachtung gefunden.“

Diese Worte des Künstlers erhöhen die Spannung – was wird er an unserer Ausstellung an der Maiengasse zeigen? Die website www.artwater.ch gibt zwar einen Einblick auf seine Arbeiten, wie die zwei Räume Kapelli’s in unserer kommenden Schau gestaltet werden, bleibt aber vorderhand noch ein Geheimnis.





eis 03



Home


peyotl frame

 



holunder


behead self


springrain